Wir haben es wieder geschafft und sind auch in diesem Jahr vom Düsseldorfer Verlag `markt intern` mit einer 1a-Fachhändler Urkunde ausgezeichnet worden.

’markt intern’ bietet seit 2004 mittelständischen Unternehmen die Teilnahme an der Aktion 1a-Fach­händler, 1a-Fachhandwerker, etc. an. Ziel ist die Stärkung und der Erhalt solch individueller Anbieter. Inhaber oder Geschäftsführer, die eine 1a-Urkunde erhalten möchten, müssen die Sach- und Beratungskompetenz ihres Unternehmens nachweisen, sich zu einem Verhaltenskodex verpflichten und ein individuelles Leistungsversprechen ablegen. Das 5stufige Bewerbungskonzept beinhaltet auch eine Unterschriftensammlung, mit der Kunden ihre Zufriedenheit bestätigen.

Das 1a-Signet ist eine wertvolle Orientierungshilfe, ein Wegweiser für qualitätsorientierte, anspruchsvolle Verbraucher, die ein Kauferlebnis mit einer persönlichen und freundlichen Ansprache suchen. 1a-Unternehmen tragen zur lokalen Wertschöpfung bei, bieten   Arbeitsplätze, zahlen Gewerbesteuer und bilden Fachkräfte aus.

Lorenz Huck, leitender Redaktionsdirektor `markt intern`, macht deutlich, warum `markt intern‘ mittelständische Unternehmen mit der 1a-Auszeichnung wertschätzt: „1a-Fachhhändler und -handwerker sind inhabergeführte stationäre Unternehmen, die mit fachlichen Kompetenzen, ihren individuellen Dienstleistungen und der Einmaligkeit ihres Ladengeschäfts das Stadtbild mit prägen. Damit haben sie eine wichtige Bedeutung für das lokale Gefüge. Sie sind authentisch, die Inhaber haben `das Ohr am Markt` und können somit ihr hochwertiges Warenangebot zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis, gezielt für ihre Kunden ordern. Hier findet jeder Kunde einen direkten persönlichen Ansprechpartner.“

Damit nicht nur einzelne Unternehmen mit der begehrten 1a-Ehrung ihre Leistungen in den öffentlichen Focus stellen können, sondern auch ganze Städte, vergibt der Düsseldorfer Verlag seit 2007 zudem den Titel `1a-Einkaufsstadt`. Voraussetzung ist eine angemessene Zahl von 1a-Unternehmen. Darüber hinaus muss eine Gemeinde anhand spezieller Kriterien nachweisen, dass sie sich für die mittelständischen Wirtschaftstreibenden einsetzt und kundenfreundliche Aktionen unterstützt.

Weitere Informationen und eine Übersicht aller beteiligten Branchen sowie die jeweiligen Bewerbungsunterlagen zum Download finden Interessierte unter www.1a-auszeichnung.de.

Die 1971 gegründete Verlagsgruppe ‘markt intern‘ ist als Dialogmedium zwischen Industrie und Handel fest etabliert. 25 wöchentlich erscheinende Wirtschaftsbriefe sind das Sprachrohr für den Fachhandel und das Fachhandwerk. Die Publikationen bieten eine unabhängige, anzeigenfreie und daher kritische Berichterstattung. Säulen der Ausgaben sind branchenrelevante Hintergrundinformationen, hohes redaktionelles Engagement, das Recherchieren von Lösungen bei Vertriebsproblemen und ein offenes Ohr für Marktstörungen aller Art.  Dazu bieten die Redakteure den direkten Draht zur vertraulichen Kommunikation. Zum `markt intern` Gesamtkonzept zählt auch das breite Angebot praxisnaher Verkaufshilfen für den PoS und attraktive Marketing-Aktionen.

Die 1a-Initiative wird in enger Zusammenarbeit mit Verbänden, Städten und Gemeinden permanente weiterentwickelt.